MACH DEN TELLER VOLL

Schluß mit Fertiggerichten - Leute kocht selber!

Hör auf Kartoffelpüree aus der Tüte zu essen, oder Gemüsesuppe aus der Dose, Frikadellen aus dem Kühlregal oder Rollmops aus dem Glas. Das ist nicht gut für deinen Körper und deine Seele. Die meisten Fertigprodukte enthalten viele Zusatzstoffen, die du nicht brauchst.

 

Die Lebensmittelindustrie macht uns mit den Fertiggerichten krank, Geschmacksverstärker machen dich Geschmacksarm und entfremdet dich von natürlichen Lebensmitteln. Allein der prozentuale Anteil an Übergewichtigen zeigt, wie falsch wir uns ernähren.

 

Fertigpizza, Fischstäbchen, Dosensuppen, panierte Schnitzel aus dem Kühlregal, Kartoffelpüree aus der Tüte und vieles mehr. Wissen Kinder heute eigentlich noch, wie Kartoffelpüree aus echten Kartoffeln oder eine frische Gemüsesuppe schmeckt?

 

Fertiggerichte müssen über einen langen Zeitraum unverändert gut aussehen und lange haltbar sein. Das geht nicht ohne Konservierungsstoffe, die nicht immer gut für unseren Körper sind, und um effektiv zu wirtschaften, verzichtet die Industrie oft auf hochwertige Zutaten und greift auf industriell gefertigte Zutaten her, die du beim Selberkochen niemals verwenden würdest: Oder verwendest du beim Kartoffelstampf etwa Kartoffelmehl und verzichtest auf richtige Kartoffeln, oder verwendest du bei einem Dessert Flüssigei anstelle richtige Eier? Hochwertiges und kaltgepresstes Olivenöl, Leinöl oder vielleicht Kokosöl verwendest du in deiner Küche, aber bestimmt nicht die Industrie. Das ist viel zu teuer, da hilft schon mal der eine oder andere Geschmacksverstärker. Von den ganzen Zusatzstoffe, die für eine Langzeitfrische sorgen wollen wir hier gar nicht sprechen.Fertiggerichte sind also nichts für deine gesunde Ernährung. Koche lieber selbst, richte Deinen Tagesablauf anders ein und gebe Deiner gesunden Ernährung und der Deiner Familie den richtigen Stellenwert. Das gemeinsame Kochen statt Glotze und Chips.

 

Hausmannskost mit frischen Zutaten ist schnell zubereitet, schmeckt lecker und kann mit ein bisschen Mühe außerdem auch noch zu einem richtigen Augenschmauß werden.

 

Es geht auf dieser Site nicht darum mit erhobenen Zeigefinder zu prädigen DAS DARFST DU NICHT ESSEN, DIESES IST UNGESUND etc. Es spricht nichts dagegen eine Currywurst, einen Döner oder einen Burger zu essen. Aber deine generelle Ausrichtung sollte fest definiert sein: Koche selbst. Mache einfach den ersten Schritt für ein erfülltes Leben und koche selbst. Das ist gar nicht so schwer. Die Gerichte auf dieser Site sind nicht schwer nach zu kochen. Mach deine Küche zum zweiten Wohnzimmer und erfahre, wie Kartoffelstampf wirklich schmeckt, wenn man es selbst herstellt...